Zuverlässiger Schutz vor Staub für kommunale Betriebe

100 % Schutz vor Feinstaub nach DGUV und BG Bau

Luftschleuse, Staubschutztüren, Staubschutzwände und Staubabsauger zum professionellen Abtrennen der Baustelle

  • Schutz der Gesundheit vor gefährlichem Staub
  • Betrieb läuft reibungslos weiter
  • Klare Abtrennung des Arbeitsbereiches

MIT DEN BESTEN EMPFEHLUNGEN - DAS SAGEN UNSERE KUNDEN

Staubschutz für kommunale Betriebe

Museen, Schulen, Kindergärten, Universitäten und Schlösser – sie alle zählen zu den kommunalen Betrieben. Selbst wenn solche Institutionen noch recht neu sind, können immer wieder einmal Umbaumaßnahmen oder Reparaturen erforderlich werden. Allerdings ist es nicht möglich, gleich die komplette Universität oder den Kindergarten zu schließen, weil vielleicht in einem bestimmten Raum Arbeiten durchgeführt werden. Hier ist es wichtig, dass die Arbeiten auch während des laufenden Betriebs durchgeführt werden können. Das ist nur möglich, wenn der Arbeitsbereich ganz klar von allen anderen Bereichen abgetrennt wird. In öffentlichen Gebäude wie einem Museum oder einem Schloss ist der Staubschutz sehr wichtig. Nicht nur die Gesundheit der Arbeiter muss geschützt werden, auch die Besucher dürfen nicht mit dem Staub in Berührung kommen. Zudem kann der Staub auch die Kunstwerke beschädigen. Es ist außerdem sehr wichtig, dass die Besucher möglichst wenig von den Bauarbeiten mitbekommen, und dadurch nicht gestört werden. Lärmschutzwände und Sichtschutzwände sorgen dafür, dass der normale Betrieb ohne Störungen weiterlaufen kann.

Schutz vor Asbest und Staub in Schulen und Kindergärten

Der Schutz vor Staub steht bei Arbeiten in Institutionen wie Schulen und Kindergärten im Vordergrund. Jeder Mensch muss vor gefährlichem Staub geschützt werden, aber gerade Kinder sind oft sehr anfällig für solche Stäube. Stehen in Schulen oder Kindergärten Renovierungsarbeiten an ist es unbedingt erforderlich, mit dem passenden Staubschutz zu arbeiten. Besonders dann, wenn es sich um ältere Gebäude handelt, ist große Vorsicht angesagt. Alte Gebäude können Asbest enthalten. Dieser sogenannte festgebundene Asbest ist für die Kinder nicht gefährlich, zumindest so lange, bis die jeweiligen Asbestanwendungen bearbeitet werde. Das bedeutet, wird beispielsweise in Decken oder Wände gebohrt, die Asbest enthalten, ist nicht nur die Gesundheit der Arbeiter hochgradig gefährdet, auch die Kinder werden den Stäuben ausgesetzt, und das kann fatale Folgen haben. Sind die gefährlichen Fasern erst einmal in die Lunge gelangt, ist der Körper kaum in der Lage, sie wieder abzubauen oder auszuscheiden. Es ist sogar möglich, dass die Fasern in angrenzende Gewebe eindringen. Asbest ist eine unsichtbare und tödliche Gefahr, die viel zu oft unterschätzt wird. Besteht der Verdacht, dass im einem zu renovierenden Raum Asbest freigesetzt werden könnte, müssen unbedingt die entsprechenden Vorsichtsmaßnahmen durchgeführt werden. Das bedeutet nicht nur, dass die Arbeiter mit Staubabsaugung, Luftreiniger und Maske arbeiten sollten, es muss auch verhindert werden, dass sich der Staub in die angrenzenden Räume ausbreitet. Staubschutztüren und Staubschutzwände sind eine sehr gute Lösung, allerdings empfiehlt sich in diesen Bereichen der Einsatz der RS Airlock Luftschleuse.

Staubfreiheit durch geprüftes Schleusensystem

Einfach ein ganzes Gebäude für ein paar Tage schließen, weil ein Umbau oder Sanierungsmaßnahmen durchgeführt werden müssen – im Bereich der kommunalen Betriebe ist das kaum möglich. Kindergärten und Schulen können nicht einfach ein paar Tage geschlossen werden, und nicht immer ist alles in den Ferien durchführbar. Ebenso sieht es auch bei Institutionen wie Schlösser und Museen aus. Die Besucher sollen jederzeit die Möglichkeit haben, diese Institutionen zu besuchen. Wenn Umbaumaßnahmen bei laufendem Betrieb durchgeführt werden müssen, ist der Staubschutz besonders wichtig. Alle Anwesenden müssen vor dem Staub geschützt werden. Auch Kunstgegenstände oder Gemälde vertragen Staub für gewöhnlich überhaupt nicht. Wird viel Staub freigesetzt ist es möglich, dass wertvolle Kunst beschädigt wird. Staubschutztüren und Staubschutzwände sorgen dafür, dass so wenig Staub wie möglich in angrenzende Räume gelangt. Mit dem Einsatz einer Vakuumschleuse ist es aber möglich dafür zu sorgen, dass keinerlei Staub aus dem Arbeitsbereich austritt. Sie ist ideal geeignet für den Einsatz in Kindergärten, Schulen, Museen und vielen weiteren Einrichtungen. Die RS Airlock Luftschleuse schützt die angrenzenden Räume nicht nur vor dem gefährlichen Baustaub, auch Asbest, Bakterien, Viren und Schimmelsporen können sich nicht über den Arbeitsbereich hinaus ausbreiten. Dafür steht sogar ein Nachweis zur Verfügung, der Prüfbericht des Fraunhofer Instituts aus dem Jahr 2018. Bei diesem System handelt es sich um ein All-in-One System, das speziell für die Abschottung konzipiert wurde. Es ist adaptiv und flexibel, und kann an unterschiedliche räumliche Situationen angepasst werden. Die Luftschleuse kann schnell und einfach installiert werden. Die Arbeitskleidung kann in einem gesonderten Raum an- und abgelegt werden, der ebenfalls über eine separate Absaugung verfügt.

Arbeitsbereiche professionell abtrennen – Staubschutz leihen

Müssen Bauarbeiten in öffentlichen Bereichen durchgeführt werden, ist das professionelle Abtrennen des Arbeitsbereiches sehr wichtig. Besucher sollten nur möglichst wenig mitbekommen von den Umbaumaßnahmen oder Wartungsarbeiten. Mit Sichtschutzwänden, Lärmschutzwänden und dem passenden Staubschutz ist es möglich, auch während des normalen Betriebs die Baumaßnahmen durchzuführen. Nicht jede Kommune hat die entsprechenden Staubschutzprodukte in ihrem Besitz. Stehen notwendige Arbeiten in kommunalen Bereichen an, können Sie sich die entsprechenden Staubschutzmaßnahmen dafür auch ganz einfach bei uns leihen. Staubschutzwände, Staubschutztüren, RS Airlock Luftschleuse, Luftreiniger und vieles mehr können Sie sich bei uns ausleihen. Wir bringen die Produkte zur Baustelle, und installieren sie auf Wunsch auch für Sie. So stellen Sie sicher, dass die Arbeiten professionell und gesetzeskonform durchgeführt werden können. Zudem trennen Sie den Arbeitsbereich komplett von den angrenzenden Räumen ab, kein Staub dringt nach außen. Der normale Betrieb kann weitergehen, und niemand muss Angst um seine Gesundheit haben. Sie sind sich nicht sicher, welche Staubschutzprodukte Sie nutzen sollten? Kontaktieren Sie uns einfach, wir beraten Sie zu den Möglichkeiten, die es für Ihr Projekt gibt.

Kontaktformular

Sie möchten mehr über unsere Mietangebote erfahren? Nutzen Sie einfach das Kontaktformular, oder rufen Sie uns unter +49 345 22580440 an